Hallo und herzlich Willkommen bei der Freien Schule Dreisamtal!

_______________________________________________________

Die Freie Schule Dreisamtal (FSD) ist eine seit 2004 bestehende, sich laufend weiterentwickelnde Schule in Kirchzarten bei Freiburg im Breisgau. Sie arbeitet nach reformpädagogischen Konzepten in altersgemischten Gruppen ohne Leistungsdruck - interessengeleitet und lebensnah. Die Schule gehört zu den Freien Alternativschulen und ist Mitglied im Bundesverband BFAS. Der formale Status ist der einer privaten Grundschule und Werkrealschule. Unser Konzept ist durchgängig auf 10 Jahre angelegt. In den verschiedenen Rubriken dieser Homepage erfahren Sie mehr über uns.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab September 19 bei uns!

Bewerbe dich!

Reichhaltige Erfahrungen sammeln in einer freien, alternativen Schule, in  herzlicher Atmosphäre, mit Jung und Alt, inklusive Kinder begleiten, frei in den Schulferien... Interesse? Dann melde dich! Telefonisch (07661-908349) oder per Mail: gerd.roecke(at)dreisamtalschule.de. Hier der Link zum Deutschen Roten Kreuz, unserem FSJ-Träger.

Erstmalig 2018: Projekt Herausforderung

Angelehnt an Konzepte anderer Schulen geht es bei uns nun auch los: Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Jahrgangsstufe haben im Juni zwei Wochen Zeit, eine selbst gestellte Herausforderung anzugehen und zu meistern. Das können Einzel- oder Gruppenherausforderungen sein, es gibt nur wenig Vorgaben: Wer loszieht, auf Reisen geht/fährt, hat nur 8 Euro/Tag zur Verfügung und wird von einem Erwachsenen begleitet. Einige werden auf Radtour gehen, recht viele wollen die Erfahrung machen, länger in der Natur an einem festen Ort zu campen... Spannend! Mehr zum Konzept.

Freie Schule Dreisamtal will bauen: Holz100


Am 14.3. haben wir dem Holzbaupionier Erwin Thoma im Audimax in Freiburg gelauscht und sind mehr denn je davon überzeugt, 1. dass wir so schnell wie möglich bauen wollen und 2. auf jeden Fall mit Holz100. Thoma berührt und bewegt uns, weil er das Wesentliche anspricht: Mit der Natur zu kooperieren und von ihr zu lernen heißt, in Kreislaufwirtschaften zu denken, Fülle und Zusammenarbeit als selbstverständlich zu erachten, und davon auszugehen, dass wir am meisten im Leben bekommen, wenn wir uns auf das Geben/Dienen/Schenken fokussieren.

Unter www.thoma.at findet ihr die ganze Band- und Tragweite seiner Entdeckungen und Erfindung. Die Freie Schule Dreisamtal hat die Vision, die erste Schule in Deutschland zu sein, die mit Holz100 gebaut ist, also ein Schulgebäude nur aus unbehandeltem Holz. Besseres können wir für die Gesundheit und das Lernklima unserer Kinder und MitarbeiterInnen, als auch aus nachhaltigen und ökologischen Gesichtspunkten nicht tun.

Unseren neuen Flyer kann man sich hier runterladen!

Schulflyer_2015-16_Screen.pdf

Dieses Schuljahr

In diesem Schuljahr 2018/19 sind 102 Schüler in der FSD. Das Team besteht mittlerweile aus vierzehn Lernbegleiterinnen und Lernbegleitern. Vier Menschen, die bei uns ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren, ergänzen unser Team. Für die Zeit von 13:05 bis 16:00 haben wir extra NachmittagsbegleiterInnen.

Wir arbeiten mit vier Altersgruppen: die Primaria im Erdgeschoss entspricht Klasse 1-3, die Sekundaria im ersten Stock besteht aus den Klassen 4-6, die Tertia (Klasse 7 und 8) ist bei uns unterm Dach untergebracht und die momentane Quarta, bestehend aus der 9./10. Klasse befindet sich souterrain. Reichhaltiges Montessorimaterial in allen Stufen, ein Kunstatelier, eine Holz-und Elektrowerkstatt, Yoga, Chor, Bands, Naturbeobachtung, eine Freinet-Druckwerkstatt, Theaterangebote und vieles mehr finden Sie bei uns.

Alle Kinder sind willkommen!

Seit Schulgründung lernen bei uns Kinder/Jugendliche mit und ohne Behinderung zusammen. Seit mehreren Jahren kooperieren wir mit anderen inklusiv arbeitenden Schulen aus der Region, um inklusive Bildung auf politischer Ebene voranzutreiben. Intern feilen wir weiter an der inklusiven Ausgestaltung unserer Schule. Wenn Sie dazu Fragen haben, melden Sie sich bei uns im Büro.

INTERESSE AN EINEM PRAKTIKUM BEI UNS?

Bitte schriftlich per Mail eine kleine Vorstellung mit Terminvorstellung/ Dauer des Praktikums/ Wunsch, in welcher/welchen Stufen (Primaria, Sekundaria, Tertia, Quarta) ans Büro der Schule schicken. 

Der aktuelle Augenblick: Schnappschuss aus dem Schulalltag

Hier gibt es in loser Folge kleine Einblicke in den Schulalltag. Diesmal:

Physik pur


Mehr Bilder gibt es hier.