Die Kurse des friedlichen Drachen in der FSD

„Kinder für das Leben stärken“

Erleben - Entdecken - Erlernen – Entwickeln
durch Bewegung als Grundlage für die Lebensgestaltung

Anhand der vier Tierbilder aus der Kampfkunst:

Bär, Kranich, Tiger und Schlange

Begleitung in einem Lebensabschnitt auf dem Weg zur Autonomie

Der konzeptionelle Hintergrund basiert auf den „4 Phasen“ des Affektkontrolltraining A.K.T® und ist Grundlage des Trainings, das seit vielen Jahren regelmäßig dienstags in zwei Gruppen stattfindet. Folgende Themen und die dazugehörigen handlungsorientierten Fragen spielen im Unterricht eine Rolle:

  • Stabilisierung: Selbstsorge, Selbstvertrauen, Eigenregulation, Ruhe und Kraft
    Fragen: Was hält mich stabil? Wie sorge ich für mich?
    Weitere Themen: Regeln und Rahmen, Stabilität, Affekte, Haltung
  • Ausrichtung: Perspektiven, Zielfindung, Grenzen setzen, Kommunikationsfähigkeit
    Fragen: Was möchte ich lernen? Wie grenze ich mich ab?
    Weitere Themen: Visionen und Ziele, Abgrenzung, Kommunikation und Kooperation
  • Durchsetzung: Handlungsplanung und Umsetzung, Mut
    Fragen: Wie setzte ich mich durch? Wofür bin ich bereit zu kämpfen?
    Weitere Themen: Konfliktlösungsmöglichkeiten, Durchsetzungsstrategien
  • Integration: Anpassungsfähigkeit, Beweglichkeit, Freude
    Fragen: Bin ich bereit mich anzupassen? Wie schütze ich mich? Was möchte ich verändern?
    Weitere Themen: Beweglichkeit, Freude und Lust

In dem bewegungsorientierten Training steht das persönlichkeitsfördernde Potenzial, dass im Erlernen über Spiele und Kampfkunstelementen liegt im Vordergrund. Neben motorischen und körperlichen Fähigkeiten werden auch

  • problemlösendes-,
  • zwischenmenschliches-,
  • kommunikatives-,
  • gefühlsbetontes-,
  • verantwortliches-,

Verhalten und die dazu nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. Im Rahmen des Trainings ist Raum vorhanden um Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln, um die oben genannten Kompetenzen zu entfalten.

Weitere Informationen bei Gertrud Schröder
Email: info(at)friedlicherdrache.de
www.friedlicherdrache.de  www.affektkontrolltraining.de